× Here you can ask for new features. Please ensure that the requested feature is not implemented already in the latest release.

Hier kommen Feature-Anfragen zu den Erweiterungen rein. Bitte sicherstellen, dass das gewünschte Feature in der aktuellen Version nicht bereits implementiert ist.

SIGE - Option zur Festlegung der Größe des Bildes

6 years 3 months ago #4424 by klabog
Bin gerade dabei mir SIGE näher anźuschauen - hoffentlich habe ich nicht was übersehen - um es zur Darstellung aller Bilder in meinem WEB zu benützen. Bisher benütze ich BK-Multithumb das einige Optionen zum Full-Size-Image anbietet. Unter anderem - für mich sehr wichtig - die Größe des Bildes. Damit wird eine einheitliche Darstellung aller Bilder in der kompletten Seite sicher gestellt und egal in welcher Größe das Bild hochgeladen wird.
Daher schlage ich vor folgenden Set von Parametern für das Bild für kommende Versionen vorzusehen:
Resize images (enable / disable)
Width
Height
Proportions (best fit / crop to fit / fill out with background color / fill out with transparent color / stretch to fit)
Background/Transparent
Das erleichtert auch den Umstieg, denn im gegenwärtigen Zustand müsste ich alle meine Bilder manuell redimensionieren.

Grüße, Klaus

6 years 3 months ago #4425 by Vitja
Hallo Klaus,

der Vorschlag zur Änderung der hochgeladenen Bilder wurde schon früher gemacht.

Ich weiß nicht, ob das so sinnvoll ist... Es ist immer besser, die Bilder offline zu bearbeiten und erst dann hochzuladen.

Mal schauen, wenn eine Änderung diesbezüglich kommt, dann nur noch für die aktuelle SIGE Version für Joomla! 1.7.

Gruß

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Please support my work with a review in the Joomla! Extensions Directory: extensions.joomla.org/profile/profile/details/61997
6 years 3 months ago #4429 by klabog

Ich weiß nicht, ob das so sinnvoll ist... Es ist immer besser, die Bilder offline zu bearbeiten und erst dann hochzuladen.

Ich selbst bearbeite die Bilder eher selten und füge die aus meinem Archiv oder von anderen Quellen ein während ich einen Artikel schreibe - da habe ich kaum Zeit die Bilder zu bearbeiten.
Es veröffentlichen aber auch andere Leute von denen ich nicht erwarten kann, dass sie sich mit dem bearbeiten von Bildern auskennen, bzw. der Aufwand die Regeln für eine einheitliche Gestaltung durchzusetzen ist immens.
Ein wichtiges Argument für dieses Feature ist der Aufwand beim Umstieg von anderer Software, bzw. bei der Verwendung von vorhandenen Bildersammlungen. Im beiden Fällen müssen eventuell hunderte von Bildern manuell redimensioniert, im zweiten auch noch an anderer Stelle händisch abgelegt werden.
In bestimmten Situationen ist die volle Auflösung der Bilder wichtig, in anderen nicht nur unnötig, sondern sogar kontraproduktiv, die entsprechenden Parameter sollten sich (anders als in BK-Multithumb) auch per Bild/Galerie überschreiben lassen.
Vorgeschlagene Parameter:
image_wide (0 = unverändert, bzw. relativ zur Höhenänderung wenn crop = nein, Wert = Breite px/%)
image_height (0 = unverändert, bzw. relativ zur Breitenänderung wenn crop = nein, Wert = Höhe px/%)
Wenn beide Werte vorhanden und crop = nein wird das Bild verzerrt
image_crop (links/rechts/oben/unten/zentriert/nein = beschneidet Bild wenn obige Dimensionen vom Original abweichen - Default = nein)
image_background (transparent/Farbcode)
Natürlich erwartet niemand, dass neue Features in ältere Versionen aufgenommen werden.
Ach so, ganz vergessen: Wenn SIGE so funktioniert wie es aussieht und beschrieben ist kann ich nur gratulieren! Wenn ich es verwende werde ich ein spanisches Sprachfile spenden.

Grüße, Klaus
6 years 3 months ago #4431 by Vitja
Hallo Klaus,

danke für deine konstruktive Rückmeldung.

Ich überlege mir eine einfache Lösung für dieses Problem und ob, bzw. welche Parameter ich in die nächste Version einbaue.

Gruß

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Please support my work with a review in the Joomla! Extensions Directory: extensions.joomla.org/profile/profile/details/61997
6 years 3 months ago #4436 by Vitja
Ich habe die Veränderung der Bildgröße nun in die nächste Version für Joomla! 1.7 eingebaut. Für eine gute Qualität setze ich die Funktion imagecopyresampled ein. Dieses Algorithmus ist jedoch bei großen Bildern etwas langsam. Bei meinen Tests mit 10 großen Bildern hat die Konvertierung über 5 Sekunden gedauert. Ich habe eine Option eingebaut, mit der die Bilder nur beim ersten Laden generiert werden müssen. Bei Änderungen kann man über diese Option die bereits erstellten Bilder überschreiben.

Ich bin immer noch der Meinung, dass Bilder offline bearbeitet werden sollten. Wer das nicht kann, sollte auch keine Bilder online stellen dürfen... ;-)

Es gibt noch zahlreiche weitere Änderungen, bleibt gespannt!

Gruß

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Please support my work with a review in the Joomla! Extensions Directory: extensions.joomla.org/profile/profile/details/61997
The following user(s) said Thank You: klabog
5 years 11 months ago - 5 years 11 months ago #6528 by klabog

Vitja wrote: Ich bin immer noch der Meinung, dass Bilder offline bearbeitet werden sollten. Wer das nicht kann, sollte auch keine Bilder online stellen dürfen... ;-)

Sorry, irgendwie ist die Benachrichtigung über die neue Message in diesem Thread nicht bis zu mir durchgedrungen. Habe das erst heute gemerkt, deshalb die späte Antwort.
Ich freue mich, dass Du die Option aufgenommen hast und denke, dass es Dir viele Administratoren danken werden, auch wenn Du (und vielleicht andere) der Meinung bist, dass Bilder offline bearbeitet werden sollten. Realität und gewünschtes Verhalten weichen eben doch häufig voneinander ab!
Jetzt aber zum Thema:
Gestern habe ich zum ersten Mal seit langer Zeit wieder einmal nachgeschaut was sich an Galerien so getan hat, da ich gerade versuche, ausschließlich W3C konformen validen Code in meiner Präsenz zu verwirklichen. Die Gallery die ich bisher verwende (eben weil dort die Bilder on the fly redimensioniert werden) erzeugt bei einer Validierung reichlich Fehler.
Und zu meiner großen Freude stelle ich fest, dass SIGE jetzt nicht nur die Bilder anpasst, sondern auch validen Code erzeugt! Tolle Leistung Viktor!
Ich werde also umgehend wieder SIGE einsetzen (wenn alles so funktioniert wie beschrieben - da bin ich noch am prüfen - off topic: offensichtlich stimmt was mit der Mehrsprachigkeit der Beschreibung nicht, bei mir wird bisher die zweite Sprache nicht erkannt Wenn man zu doof ist die Sprachbezeichung richtig einzutragen: en-EN statt en-GB :blush: ).
Ich werde mich hier sicher noch öfter melden und versuchen konstruktive Kritik zu üben.
Weiter so Viktor! Spende kommt demnächst!

Grüße, Klaus
5 years 11 months ago #6553 by Vitja
Hallo Klaus,

vielen Dank für das Lob und der Bereitschaft etwas zu spenden! ;-)

Gruß

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Please support my work with a review in the Joomla! Extensions Directory: extensions.joomla.org/profile/profile/details/61997
Time to create page: 0.131 seconds