Spendencodes für Kubik-Rubik Joomla! Erweiterungen

Werden Erweiterungen von Kubik-Rubik kostenpflichtig? Nein, definitiv nicht! Ich werde nicht "teurer" als früher, daran ändert sich nichts, also keine Aufregung! Alle, die jetzt schon ein schlechtes Gefühl im Magen haben, seien beruhigt, ich bleibe meinem Motto treu, meine Erweiterungen sind und bleiben kostenlos!

Angestossen durch verschiedene Veränderungen innerhalb Joomla! und der damit zusammenhängenden Arbeit an meinen Erweiterungen, habe ich mich zu einem wichtigen Schritt entschieden, den ich hier gerne eingehend erläutern möchte.

Ich sehe "Open Source" als eine Gemeinschaft, die zusammenarbeiten muss, die gute und schlechte Zeiten teilt. Dies gilt ebenso für den finanziellen Aspekt, Teilung ist dort ebenso angesagt, wie das Austauschen von Erfahrungen oder die Hilfe bei Problemen.

Ich bleibe auf meiner Schiene, wo kein Geldfluss generiert wird, werde ich auch nicht die Hand aufhalten. Aber, und dies gilt ab sofort für alle meine Erweiterungen, ich werde intensiver darauf hinweisen, dass da, wo Geld im Spiel ist, ich ebenso auf den oben erklärten "Open Source" Gedanken setze. Da, wo direkt Umsatz gemacht wird, sei dies bei Webdesignern, Agenturen oder kommerziellen Websites, da werde ich die verantwortlichen Personen zukünftig über eine Einblendung ein wenig eindringlicher darauf hinweisen, dass sie meine Arbeit unterstützen sollen. Aus diesem Grund habe ich das neue Spendenmodell eingeführt.

Was ändert sich nun konkret an den Erweiterungen?
Außer der Einblendung in den Einstellungen, nichts! meine Erweiterungen sind nach wie vor in vollem Umfang (keine "Light" und "Pro" Versionen) gratis erhältlich. Ich werde niemals irgendwelche Funktionalitäten entfernen, die bereits in den kostenlosen Versionen verfügbar sind. Jeder Benutzer kann die Erweiterungen weiter ganz normal nutzen und muss nichts spenden, wenn er mit der Einblendung leben kann.

Ja, ich will Kubik-Rubik mit einer Spende unterstützen! Wie gehe ich vor?

Die Aktivierung eines Accounts und die Generierung des Spendencodes ist in wenigen Schritten möglich:

  • Registrieren und Aktivieren - Spendencode-Paket im Subscriptionsystem auswählen: Subscriptionsystem
    Alle Informationen zum Vorgehen sind in der Beschreibung des Pakets ausgewiesen. Als Zahlungsart kann Paypal oder Banküberweisung gewählt werden. Die Abwicklung über Paypal erfolgt komplett automatisch und der Spendencode kann anschließend umgehend generiert werden. Bei der Banküberweisung muss ich den Status nach Geldeingang manuell freigeben, weswegen es u.U. einige Tage bis zur Freischaltung dauern kann.
    Der Account wird bei der Aktivierung einer Subscription automatisch erstellt.
  • Generieren - Nach der Aktivierung des Spendencode-Pakets kann in der Spendencode-Verwaltung ein Code generiert werden. Die Verwaltungsseite kann nur von Spendern im eingeloggten Zustand im Untermenü dieser Seite aufgerufen werden. Nach einer neuen Subscription muss man sich ein Mal aus- und wieder einloggen, um den neuen Benutzerlevel zu aktivieren!
  • Eingeben - Der Spendencode kann in allen Erweiterungen im Slide "Spendencode" eingegeben werden.
  • Erweitern - Die Vergrößerung des Kontingents für Codes kann mit der Aktivierung weiterer Donation Code Subscriptions realisiert werden.

Was bedeutet das für Dich? *

Bist du ein privater Websitebetreiber, welcher die Website nicht kommerziell nutzt? Dann darfst du weiterhin ohne schlechtes Gewissen meine Erweiterungen einsetzen und eine kleine Spende zur Unterstützung meiner Arbeit einsenden, musst es aber nicht. Ich zähle nicht direkt auf deine Unterstützung, freuen tut es mich deshalb umso mehr, wenn ich von dir im Level-Up und "Open Source" Gedanken ein kleines Danke in Form einer Spende erhalte!

Du bist eine Privatperson, welche über die Joomla! Website einen Geldfluss generiert? Dann kannst du wohl mit meinem Hinweis gut leben, aber denke daran, dass ich seit der Joomla! Version 1.0 meine Erweiterungen jeweils auf die aktuelle Generation umschreibe und dir damit die Kontinuität garantiere. Das ist praktisch, oder? Du willst das wieder, wenn die nächste Joomla! Version ansteht? Dann überlege dir doch eine Spende an mich, das ist nämlich meine Triebfeder für deinen Komfort! Und denke doch einfach an das Level-Up Prinzip, welches das "Teilen" in allen Belangen erklärt.

Du bist ein Webdesigner oder eine Agentur, welche Websites auf Joomla! Basis erstellt und weiterverkauft? Dann schau dir die Meldung im Backend bei meinen Erweiterungen genau an. Möchtest du, dass dein Kunde da drüber stolpert und sich fragt, was man ihm da verkauft hat? Die Kalkulation ist einfach. Ich bitte um einen Fixpreis für alle meine eingesetzten Erweiterungen pro Domain unabhängig von der eingesetzten Joomla! Version. Schlag also einfach den Preis für einen Spendencode auf deinen Verkaufspreis auf, spende diesen Betrag an mich und du erhältst einen Code um die Meldung auszublenden. Jetzt kann man sich denken: "Warum soll ich was spenden, wenn ich den Code sowieso dank GPL bearbeiten kann, um den Hinweis zu deaktivieren?" Ja, das ist natürlich möglich. Denke aber daran, dass nach jedem Update der Erweiterung die Meldung bei deinem Kunden wieder erscheint. Das manuelle Entfernen also nur eine vorübergehende "Lösung" ist und keine permanente. Rechnet man die Zeit auf, um den Code zu ändern, dann sieht man schnell, dass sich das nicht lohnt und die kleine Spende die Arbeitszeit nicht übersteigt. Böse Überraschungen beim Kunden können so ausgeschlossen werden.

Ich hoffe ich habe hier die drei wichtigsten Fälle genügend beleuchtet und konnte die anfänglichen schlechten Gefühle zerstreuen. Ich stehe gerne für jede Frage zu Verfügung, hoffe aber, dass ihr meinen Schritt grundsätzlich unterstützt!

* Ich bitte um Entschuldigung, wenn das Du zu direkt wirkt. Für alle, die sich dabei unbehaglich fühlen, bitte ich den Text mit Sie zu lesen!

Häufig gestellte Fragen

Diese Fragen und Antworten dienen zum besseren Verständnis des Spendenmodells.

Wozu sind die Codes gut?

Mit einer Spende kann ein Code für die eigene Domain generiert werden. Dieser Code deaktiviert den Spendehinweis im roten Rahmen ganz oben in den Einstellungen. Die Spende hilft mir, meine Erweiterungen auch in Zukunft kostenlos anbieten zu können.

Wie sieht diese Einblendung in den Einstellungen eigentlich aus?

Spendencode - Hinweis im Backend bei Kubik-Rubik Joomla! Erweiterungen

Gehe ich irgendwelche vertraglichen Bindungen ein?

Nein, es handelt sich um eine unverbindliche Spende. Es ist ein Ausdruck des Dankes für meine Arbeit, die ich seit mittlerweile 8 Jahren für die Joomla! Community leiste.

Ich benötige mehrere Codes. Gibt es da Rabatt?

Ja, es gibt einen Mengenrabatt auf die Codes. Der Rabatt ist folgendermaßen gestaffelt:
ab 2 Codes - 5%, ab 3 Codes - 10%, ab 5 Codes - 15%, ab 10 Codes - 20%, ab 50 Codes - 30%.
Achtung: Dieser Rabatt wird nur bei der Erstellung der Subscription gewährt, eine spätere Anrechnung ist nicht mehr möglich!

Kann eine Quittung ausgestellt werden?

Ja, das ist selbstverständlich möglich. Ich bitte um Kontaktaufnahme nach der Aktivierung der Spendencodes über das Kontaktformular mit der Angabe der kompletten Anschrift. Um den Aufwand so gering wie möglich zu halten, bitte ich diesbezüglich erst um Kontaktaufnahme, wenn alle benötigten Codes aktiviert wurden.

Kann ich für meine lokale Serverumgebung einen Code generieren?

Nein, das ist nicht möglich. Eine Spende ist jedoch trotzdem willkommen!

Ist der Spendencode nur für eine Erweiterung pro Domain gültig?

Nein, der Code ist nicht auf eine Erweiterung begrenzt. Für jede Domain ist der Code einzigartig, weswegen dieser auf die Domain begrenzt ist. Mit nur einem Code kann man in einer Joomla! Installation in allen Kubik-Rubik Joomla! Erweiterungen den Spendehinweis deaktivieren.

Muss ich einen neuen Code bei der nächsten Joomla! Version für meine Domain besorgen?

Nein, der Code bleibt für immer gültig. Der Code ist nur auf die Domain begrenzt, die eingesetzte Joomla! Version spielt dabei keine Rolle. Ändert sich die Domain, dann muss ein neuer Code erstellt werden. Deswegen sollte man den Spendencode nur für die endgültige Domain generieren.

Ist der Code auch für weitere Websites, die als Subdomains laufen, gültig?

Nein, der Code ist immer nur für eine Domain gültig, d.h. dass man pro Joomla! Website einen eigenen Code benötigt!
Achtung: "www." ist zwar eine Subdomain, wird jedoch gesondert behandelt! Ein einzelner Code ist für beide Varianten (mit und ohne "www.") gültig.
Tipp: Der Code kann bei Installationen in Unterordnern mehrfach verwendet werden, da nur der Host und nicht der Pfad eine Relevanz hat! ;-)

Wie gebe ich die Domain richtig ein?

Im Hinweistext in den Einstellungen wird die komplette Domain so angezeigt, wie sie auch bei der Generierung des Spendenschlüssels eingegeben werden muss. Man kann die angezeigte Domain einfach kopieren und in den Schlüsselgenerator einfügen.

Wie wird der Code überprüft?

Der Code wird über ein spezielles Skript mit den Methoden cURL oder allow_url_fopen überprüft, wobei cURL bevorzugt wird. Sollten beide Methoden nicht verfügbar sein, dann kann kein Check durchgeführt werden. Bitte sicherstellen, dass zumindest eine der beiden Methoden auf dem Server aktiviert ist!

Wie erhöhe ich das Kontingent? Muss ich für jede Domain einen Account anlegen?

Nein, das Kontingent kann ganz einfach durch die Aktivierung weiterer Spendencode-Subscriptions aufgestockt werden. Die Codes werden automatisch gutgeschrieben, sobald die Subscription bezahlt wurde.

Ich habe eine Spendencode-Subscription aktiviert. Kann ich damit auch das Supportforum verwenden?

Für Support wird eine Support-Subscription benötigt. Die Spendencode-Subscription erlaubt den Zugang zur Spendencode-Verwaltung, nicht zum Supportforum.

Ich habe gespendet und es mir anders überlegt. Bekomme ich mein Geld zurück?

Nein, es handelt es sich um eine freiwillige Spende, ohne vertragliche Verpflichtungen oder Bindungen. Nach einer Spende (=Accounterstellung mit benötigten Rechten) ist die Generierung eines unbegrenzt gültigen Codes sofort möglich, weswegen ich keine Spende wieder rückgängig machen kann.

Ich möchte nichts spenden. Habe ich dann irgendwelche Einschränkungen?

Nein, alle Erweiterungen funktionieren auch ohne Code vollständig. Die einzige Einschränkung, wenn man es so nennen möchte, ist der Spendehinweis in den Einstellungen.

Benötige ich einen Code, um den Link im Frontend zu deaktivieren?

Nein, in allen Erweiterungen kann der im Frontend sichtbare Link über die Einstellungen der jeweiligen Erweiterung deaktiviert werden. Ein Code ist zwar nicht notwendig, jedoch erwarte ich bei der Deaktivierung des Backlinks den Erwerb eines Spendencodes!

Warum soll ich denn was spenden? Ich kann doch die Abfrage einfach selber rauslöschen. Dank GPL!

Lies den kompletten Text noch mal durch und überlege, ob dieses Vorgehen förderlich für den Fortbestand meiner kostenfreien Erweiterungen ist...